22.08.13 07:36 Uhr
 188
 

Immer mehr Krankschreibungen wegen psychischer Erkrankungen

Jeder dritte Bundesbürger leidet unter psychischen Problemen wie Depressionen, Angst- oder Belastungsstörungen. Die Betroffenen schweigen dabei gegenüber ihrem Arbeitgeber im Bezug auf ihre seelischen Leiden.

Ein Umfrage hat ergeben, dass 65 Prozent der Deutschen eine Krankschreibung aufgrund eines seelischen Leidens unangenehmer sei, als sich wegen körperlichen Beschwerden krank schreiben zu lassen. Dabei befürchten viele Nachteile an ihrem Arbeitsplatz.

Der DAK-Gesundheitsreport 2013 hat bereits veröffentlicht, dass psychische Krankheiten der dritthäufigste Grund für Krankschreibungen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arbeit, Erkrankung, Psyche
Quelle: www.aponet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2013 15:49 Uhr von Cheesiest
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die gesellschaftliche Aktzeptanz für psychische Krankheiten fehlt meiner Meinung nach weiterhin. "Gesunde" können sich schwer hineinversetzten. Eine Prellung, Erkältung etc. hatte jeder schonmal...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen
Oggersheim: Helmut Kohls Sarg wurde leer aus Haus gebracht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?