22.08.13 06:50 Uhr
 158
 

Richard Nixon: Weitere 340 Stunden abgehörte Gespräche veröffentlicht

Richard Nixon war von 1969 bis 1974 Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er ist der einzige US-Präsident, der von seinem Amt zurücktrat.

In den bisher veröffentlichten Gesprächen outete er sich bereits als Rassist und Judenhasser. In den neu publizierten Gesprächen geht es um 340 Stunden aus Konversationen zum Ende seiner Amtszeit.

In den Aufzeichnungen erscheinen Ronald Reagan und George H.W. Bush. Es geht um den Vietnamkrieg, die Sowjetunion, die "Watergate"-Affäre und die letzten Stunden vor seinem Rücktritt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aufzeichnung, Vietnamkrieg, Watergate, Richard Nixon
Quelle: news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2013 06:50 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die letzten 340 Stunden sind noch nicht vollständig übertragen, also öfter nachsehen unter:

http://www.nixonlibrary.gov/...
Kommentar ansehen
22.08.2013 06:51 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hier die neuesten Dokumente (veröffentlicht 21.August 2013)

http://www.nixonlibrary.gov/...

die Tonaufzeichnungen hier:

http://www.nixonlibrary.gov/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?