22.08.13 06:45 Uhr
 300
 

Kanada: Zahnarzt möchte John Lennon aus faulem Zahn klonen lassen

Der Kanadische Zahnarzt Dr. Michael Zuk hat bei einer Auktion einen faulen Zahn des ermordeten "Beatle"-Mitglieds John Lennon für 31.000 Dollar erworben.

Jetzt hat er den Zahn an die renommierte Staatliche Universität von Pennsylvania geschickt, die daraus den genetischen Code extrahieren wird.

Nach der Analyse möchte der Kanadier John Lennon klonen lassen. "Wenn es Forschern gelingt Mammuts zu klonen, dann werden wir mit der gleichen Technologie auch das Klonen von Menschen wahr machen", so der Zahnarzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui