22.08.13 06:35 Uhr
 1.698
 

München: Versuchte Vergewaltigung - Passanten können Täter überwältigen

Am vergangenen Dienstagabend befand sich eine Studentin gegen 21:00 Uhr im Münchner Ostpark beim Joggen.

Plötzlich wurde sie von einem Mann attackiert. Dieser versuchte, die 26-Jährige zu vergewaltigen. Passanten hatten den Vorfall mitbekommen und griffen sofort ein, sodass es nicht zu der Tat kam.

Der 19-jährige Täter wurde von den beherzten Zeugen festgehalten, bis die Polizei am Ort des Geschehens eintraf. Der 19-Jährige stand unter dem Einfluss von Drogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Vergewaltigung, Täter, Festnahme, Passant
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet
Mittelmeerroute: NGOs sollen gemeinsame Sache mit Schleppern machen
OSZE-Beobachter in der Ukraine getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2013 06:37 Uhr von Superplopp