22.08.13 06:12 Uhr
 916
 

USA: Mann gewinnt bei einem Baseball-Spiel eigene Beerdigung

Vor kurzem wurde bei dem 64-jährigen Steve Paul die Amyotrophe Lateralsklerose festgestellt.

Deshalb hat er sich sehr gefreut, von einer Aktion zu hören, die von einem Baseball-Team geplant wurde. Man sollte einen Aufsatz darüber schreiben, wie man sich eine perfekte Beerdigung vorstellt.

Steve ist es anscheinend gelungen, denn er gewann den Preis. Wie makaber das auch klingen mag, ist es doch eine große Erleichterung für Steve: Nun wird seine Familie nach seinem Tod eine Sorge weniger haben.


WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Spiel, Gewinn, Beerdigung, Baseball
Quelle: www.mcall.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Feuerwehreinsatz in Berlin: Neunjähriger sperrt sich beim Spielen in Tresor ein
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?