21.08.13 21:48 Uhr
 331
 

Universität Ulm: Ingenieure entwickeln Allradantrieb für E-Bikes

Ingenieure der Universität in Ulm entwickeln derzeit einen Allradantrieb für E-Bikes. Zielsetzung des Ganzen ist eine erhöhte Fahrsicherheit.

Die Fahrzeuge sollen künftig eine situationsbedingte Verteilung von Antriebs- und Bremsmoment auf beide Räder erhalten, wodurch sie in Kurvenfahrten oder auch auf Schnee stabiler laufen.

Das Forschungsprojekt wird allerdings erst in drei Jahren abgeschlossen werden.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Universität, Ulm, Allradantrieb, Elektromotorrad
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2013 14:31 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@so..isses

Da freuen sich besonders die Nachbarn. Manche Motorraeder sind einfach uebertrieben laut. Ich glaube jedem, dass es ein Heidenspass ist, so richtig Laerm zu machen, aber wenn man an einer vielbefahrenen Strasse wohn, dann nervts schon ziemlich, weil man einfach nichts dagegen machen kann. Ich habe Fenster, die gut isolieren, ausser Bussen und LKWs merke ich kaum etwas, aber manche Motorraeder haben mich schon trotz geschlossener Fenster und aufgesetzten Kopfhoerern mit Musik an hochgeschreckt. Das kanns doch nicht sein...

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]
Kommentar ansehen
30.08.2014 09:41 Uhr von moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rychveldir

kommt aber meistens auf den Fahrer an. Mein Motorrad ist auch nicht das leiseste (nein kein lauter extra Auspuff..aber andere Airbox)....wenn ich aber im Ort bin dann fahre ich in niedrigen Drehzahlen und gleite nur so dahin.
Dann ist mein Motorrad auch sehr unauffällig

Die Typen die nur auf Krawall aus sind, sind meistens eh nur Poser.


Zum Thema..wäre nett gewesen wenn man etwas über die Kraftübertragung des Bikes erfahren würde.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?