21.08.13 21:13 Uhr
 119
 

Feldhockey-EM: Deutsche Herrenmannschaft steht im Halbfinale

Was die Damen vormachten, machten die Herren nach. Die Favoriten aus Deutschland besiegten die Tschechen deutlich mit 3:0 und sorgten für den Schritt ins Halbfinale.

Mit den Toren von Mats Grambusch (11. Minute), Oskar Deecke (27.) und Marco Miltkau (42.) erreichten die Deutschen den benötigten zweiten Gruppenplatz.

Im Halbfinale wartet niemand Geringeres als die niederländische Mannschaft, die im letztjährigen Olympia-Finale gegen Deutschland das Nachsehen hatte und sich mit der Silbermedaille zufrieden geben musste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingBad
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, EM, Halbfinale, Europameisterschaft, Hockey
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: Coach zu Reporter - "Eine dumme Frage und ich schlage dich K.o."
Fußball: Englands neuer Trainer zeigt Spielern Video mit bittersten Niederlagen
WM-Affäre: Schadensersatzklage von Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger abgewiesen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2013 21:13 Uhr von BreakingBad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Spiel gegen die Niederlande wird sicherlich wieder ein spannendes Spiel. Hoffentlich können wir wieder die Niederländer besiegen und ins Finale einziehen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?