21.08.13 21:10 Uhr
 2.665
 

Online-Banking wird bei Deutschen zunehmend unbeliebter

In Deutschland verzichten immer mehr Verbraucher auf Online-Banking.

30 Prozent aller Befragten einer entsprechenden Umfrage sehen wegen Sicherheitsbedenken davon ab, ihre Bankgeschäfte online zu erledigen.

Dies sind fünf Prozent mehr als noch 2012. Der Bundesverband deutscher Banken betont unterdessen, dass Online-Banking durch umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen sicher sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Beliebtheit, Online-Banking
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2013 21:19 Uhr von fraro
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
Wo wurde denn die Umfrage gemacht? Auf einer Bank, als die Befragten gerade ihre Überweisungsträger ausfüllten?
Kommentar ansehen
21.08.2013 21:46 Uhr von grosserbaer2
 
+3 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.08.2013 21:49 Uhr von <