21.08.13 18:23 Uhr
 20
 

Frankfurter Börse: DAX mit leichten Verlusten

Auch zur Wochenmitte ging es für die Kurse an der Frankfurter Börse abwärts. Nach wie vor warten die Anleger auf Informationen darüber, wie die US-Notenbank zukünftig ihren geldpolitischen Kurs fortsetzt.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) gab 0,2 Prozent auf 8.285 Zähler nach, wobei sich die Umsätze im unteren Bereich hielten.

Der MDAX schloss bei 14.595 Punkten und der TecDax bei 1.021 Zählern. Beide Indizes büßten damit ebenfalls 0,2 Prozent ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, DAX, Frankfurter Börse, Aktienindex, TecDAX, MDAX
Quelle: www.handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?