21.08.13 16:11 Uhr
 6.266
 

Internationale Raumstation: Unbekanntes Flugobjekt sorgte für Unruhe

Am vergangenen Montagmorgen entdeckte die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS) ein hell leuchtendes UFO, das sich rasend schnell bewegte. Dies sorgte für große Unruhe bei der NASA.

Astronaut Chris Cassidy hatte ein Video von dem UFO gemacht und zur Erde gesendet. Es dauerte einige Zeit, bis russische Experten das Rätsel um das unbekannte Flugobjekt lösten.

Bei dem fliegenden Teil handelt es sich um eine Antennenabdeckung des russischen Zwesda-Moduls. Die Abdeckung hatte sich vom Modul gelöst. Nach mehreren Stunden verglühte das Teil dann in der Atmosphäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Unruhe, Raumstation ISS, Flugobjekt
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2013 17:30 Uhr von learchos
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Echt komisch, diese Aufnahme ist weitaus schärfer und detailierter. Andere UFO Meldungen sind immer absolut unscharf :-)

[ nachträglich editiert von learchos ]
Kommentar ansehen
21.08.2013 19:37 Uhr von Graf_Kox
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Seltsam, kaum ist die News nicht von grenzdebil.ufoschrott.de wird auch die Lösung direkt mitgeliefert. Da sieht man wo der journalistische Geist dieser Bauernfänger in der Regel endet, nämlich früh genug damit genug Raum für wildeste Spekulation bleibt.
Kommentar ansehen
21.08.2013 20:20 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die wollen uns nur einreden, dass es sich um eine Antennenabdeckung handelt.
Kommentar ansehen
21.08.2013 20:33 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und deswegen ist das die erste "UFO"-News, die von mir kein Minus bekommt.
Kommentar ansehen
22.08.2013 05:12 Uhr von Geforce20035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ learchos das ligt daran das, das ja kein richtiges UFO ist , richtige UFO´s haben ja bekannter weise einen kamera Störsender an Bord^^
Kommentar ansehen
22.08.2013 05:37 Uhr von Hafturlaub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie soll denn das Teil nach mehreren Stunden verglüht sein? Das sollte doch ohne Bremsraketen noch Jahre brauchen, bis es die Atmosphäre erreicht.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?