21.08.13 15:39 Uhr
 3.261
 

Mann findet besonderes Bonbon und erhält nach 17 Jahren endlich seinen Preis

Es war im Jahr 1996, als der damals elf Jahre alte Schüler James Barnard richtig Glück hatte. Er fand in einer Packung weißer Bonbons ein Grünes. Für den Finder dieses Bonbons hatte Nestlé damals zehn Pfund Belohnung ausgelobt.

Doch dummerweise bekam er diese Belohnung nie.

Jetzt, 17 Jahre später, fiel ihm diese Begebenheit wieder ein und er schrieb an den Lebensmittelriesen. Und die reagierten prompt: Neben einem Entschuldigungsschreiben bekam er seine zehn Pfund und einige Bonbons.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Preis, Nestlé, Bonbon
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2013 16:51 Uhr von donalddagger
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
toll.
Kommentar ansehen
21.08.2013 18:19 Uhr von Der_Korrigierer
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
10 Pfund + ~30 Minuten Arbeitszeit ersetzen manchmal eine Werbekampagne mit sechsstelligen Kosten, wie man sieht.
Kommentar ansehen
21.08.2013 20:31 Uhr von Biblio
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
10 Pfund *1,03 hoch17=?
Kommentar ansehen
22.08.2013 00:53 Uhr von Biblio
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wofür gibts denn 2 positive Bewertungen für obigen Kommentar?

Das Ergebnis lautet ungefähr 16,5 ... ;)
Kommentar ansehen
22.08.2013 08:44 Uhr von Naikon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na überleg doch mal :D

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump nimmt Arbeit mit Dekret gegen Obamas Gesundheitsreform auf
Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Türkei: Parlament billigt Präsidialsystem - Mehr Macht für Erdogan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?