21.08.13 09:52 Uhr
 137
 

Chinesischer Autobauer Changan gleich mit sechs Modellen auf der IAA vertreten

Der chinesische Autobauer Changan produziert jedes Jahr rund zwei Millionen Fahrzeuge, davon mehrere Hunderttausend in Kooperation mit verschiedenen europäischen Herstellern. Trotzdem ist die Marke in Europa weitgehend unbekannt.

Doch das soll sich jetzt ändern. Auf der bald startenden IAA in Frankfurt ist Changan gleich mit sechs Modellen vertreten. Darunter sollen sich der Mittelklasse-SUV namens CS 75 und die Hybrid-Limousine Eado Hybrid befinden.

Changan ist in China der viertgrößte Autobauer des Landes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Modell, Autobauer, IAA, Präsentation, Changan
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw
China kopiert die G-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2013 10:26 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wie sehen die Kopien aus?
Vermutlich wie deutsche Autos...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?