21.08.13 09:50 Uhr
 233
 

Syrien: Assads Armee soll Giftgas eingesetzt haben

Laut einer Meldung der syrischen Opposition soll die Armee in der Nacht zum heutigen Mittwoch bei ihren Angriffen Giftgas eingesetzt haben.

Wie die Oppositionellen mitteilten, wurden bei den Angriffen in der Nähe von Damaskus mehrere Menschen verletzt und getötet.

In Syrien sind zur Zeit Beobachter der UN, um zu prüfen, ob Giftgas von der Regierung eingesetzt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, Einsatz, Armee, Opposition, Giftgas
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2013 09:50 Uhr von Nightvision
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist wieder ein schmutziger Stellvertreterkrieg und wir Finanzieren die Falschen. Der Westen hat nichts gelernt aus den Fehlern der Vergangenheit. Es werden schon wieder "Freiheitskämpfer" finanziert, die nachweislich islamische Extremisten sind, die man in Al-Kaida zuordnen kann.
Kommentar ansehen
21.08.2013 10:10 Uhr von SamSniper
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Angeblich über 1000 Tote
Um 3.00 Uhr nachts wurden mehre Artillerie-Granaten in die von Rebellen gehaltenen Vorstädte geschossen.
http://www.youtube.com/...
http://www.youtube.com/...
http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von SamSniper ]
Kommentar ansehen
21.08.2013 10:45 Uhr von Mankind3
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
"Die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte"

Wieso wusste ich, das es von denen kommt...warum glaubt man dem überhaupt noch?
Kommentar ansehen
21.08.2013 10:47 Uhr von SamSniper
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@Nightvision auf Regierungsseite kämpft die radikale libanesische Hisbollah, die irakische Mahdi Armee und iranische Armee-Einheiten.
Kommentar ansehen
21.08.2013 10:57 Uhr von Nightvision
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@21.08.2013 10:47 Uhr von SamSniper, warum wohl, es ist ein stellvertreterkrieg, denn der iran und die schiieten haben kein interesse daran das sunnitisch/wahabitische extremisten die macht in syrien übernehmen. das würde der weltpolizei usa einen grund geben in syrien einzumarschieren, um die kräfte zu bekämpfen die man jetzt fördert. das wäre dann eine operationsbasis gegen den iran, denn der krieg steht noch aus. die amerikaner brauchen kriege, denn ist die rüstungsindustrie die einzige die noch funktioniert, so sind kriege zu einem wirtschaftsfaktor geworden. das war schon so in der antike und auch im osmanischen reich bis zu ihren untergängen. die usa müssen sich seid dem ende des kalten krieges, immer wieder neue gegener erschaffen, um das rad am laufen zu halten.
Kommentar ansehen
21.08.2013 11:06 Uhr von gugge01
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Klar die Syrische Armee mal wieder …… In der Realität wird es wohl eher so gewesen sein das die Regierungstruppen eines der Waffen Depots der Goldmann Sachs Banden getroffen haben.
Kommentar ansehen
21.08.2013 11:11 Uhr von SamSniper
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@Nightvision Den USA und der EU ist Syrien ziemlich egal, Russland und Iran dagegen liefern regelmäßig Nachschub.
Zu 99% sehe ich nur russische Waffen (auch bei den Rebellen) - keine aus US/EU-Produktion.
Bisher habe ich auch kein Quaida-video aus Damascus gesehen, die sind aber aus dem Irak über die Grenze gekommen und konzentrieren sich dort.
Kommentar ansehen
21.08.2013 13:59 Uhr von schmiergel
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
So macht man das..von YT natürlich gesperrt:

http://rutube.ru/...

Wer sich umschaut und gut guckt wird für derartige Szenen viele Beispiele für alle möglichen Themen finden. Man kann sich gewiss sein, das unsere Medien in soclehn Fällen zu 99% Lügen, gar stark manipulieren.

Bloß nie vergessen, dass man im Irak seiner Zeit bis heute KEINE einzige MAW gefunden hat, um nur ein weiteres Beispiel zu nennen.

[ nachträglich editiert von schmiergel ]
Kommentar ansehen
21.08.2013 14:35 Uhr von gugge01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@SamSniper
Du weist aber schon das die NATO Länder Polen, Ungarn, Bulgarien, Rumänien usw. die AK z.B. alle noch in Lizenz protozieren oder? Selbst in den USA Produziert man das Sturmgewehr WIEGER 940 aus der DDR noch heute für den EXPORT und den privaten Militärbereich.
Kommentar ansehen
21.08.2013 16:23 Uhr von Punchlineaffe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
News ist falsch - viel zu einseitig. Die UN prüft, da die Regierung den Rebellen vorwirft Chemiewaffen benutzt zu haben und anders herum. Außerdem finde ich, dass man ruhig noch hätte unterbringen können, dass dort zwar Beobachter sind, diese aber keinerlei Informationen an die Öffentlichkeit geben wollen, bis alles abgeschlossen ist.
Kommentar ansehen
21.08.2013 16:39 Uhr von Nightvision
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@21.08.2013 16:23 Uhr von Punchlineaffe, da das in der quelle nicht steht, darf ich das so nicht schreiben.
Kommentar ansehen
21.08.2013 16:58 Uhr von Punchlineaffe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Nightvision: Dann nimm das nächste mal eben eine seriöse Quelle und nicht dieses Schundblatt.
Kommentar ansehen
21.08.2013 17:03 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ob die wirklich giftgas eingesetzt haben ist fraglich. aber selbst wenn, dann ist die berichterstattung wieder mal typisch. wenn assad giftgas einsetzt, kommt das als eilmeldung in den westlichen medien. wenn aber andersherum die aufständischen giftgas einsetzen, wird das gekonnt verschwiegen. die russische regierung hat bereits anfang juli beweise schwarz auf weiß dafür vorgelegt, dass von den aufständischen seit einiger zeit giftgas gegen assads truppen eingesetzt wird, um genau zu sein sarin. bisher wurde weder in den westlichen nachrichten darüber berichtet, noch kam dazu vom westen eine stellungnahme.
Kommentar ansehen
21.08.2013 17:22 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
achja, hier mal ein weiterführender und aufschlussreicher link zur aktuellen vermutung, assad würde giftgas einsetzen:

http://german.ruvr.ru/...

lasst euch doch bitte von unseren westlichen propagandamedien nicht die taschen vollhauen!
Kommentar ansehen
21.08.2013 18:16 Uhr von SamSniper
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
warum verwehrte Assad heute der UN den Zugang zu den vergasten Vorstädten von Damaskus?
Kommentar ansehen
21.08.2013 23:04 Uhr von free4gaza
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wurde Giftgas eingesetzt ? Waren es Chemiewaffen? Anstatt die Waffen zu ermitteln, sollen Amis auch wie Ägypten , Assad stürzen, machen die aber nicht, da Sie nicht profieren.
Was für Geldgierige Schweine..
Kommentar ansehen
22.08.2013 06:07 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Als die sogenannten Rebellen Giftgas bei Aleppo eingesetzt haben interessierte das keinen Menschen.
Warum glaubt man den Rebellen auch nur noch ein Wort? Die sind zu 90 Prozent von islamistischen Terroristen unterwandert die darauf hoffen, dass noch einmal einer so blöd ist ihren Krieg unterstützt (so ja schon geschehen in Afghanistan)
Kommentar ansehen
22.08.2013 11:23 Uhr von HateDept
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Assads Armee soll Giftgas eingesetzt haben" ...

Sofern man auf eine Formulierung wie "soll ... haben" zurückgreifen muss, ist die News m.E. keinen Cent wert.
Kommentar ansehen
23.08.2013 10:23 Uhr von BadReligion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und Brenntag liefert die Chemiewaffen, wie kann es anders sein! Und Merkel mit ihren Panzern auf Roadshow in Saudi Arabien, Deutschland Kriegstreiber in der Welt. So ist es, glaubt mir das.
Kommentar ansehen
25.08.2013 09:26 Uhr von Hasskappe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist nicht von militärischem Nutzen für Assad und er muss die Einmischung westlicher Staaten befürchten.... es klingt logischer, dass die sog. Opposition das Gas einsetzt und es Assad anlastet.
das sind die Menschen, die der Westen jetzt unterstützen will....!?
Wir sollten uns aus diesem Religionskrieg heraushalten, weil am Ende werden alle Muslime gemeinsam gegen uns Ungläubige kämpfen...

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?