21.08.13 09:39 Uhr
 89
 

Auf Coupé-Basis: Lexus präsentierten neuen GT-Renner

2012 überraschte die japanische Edelmarke Lexus mit der hybriden Coupé-Studie LF-CC, welche bisher leider nicht den Weg in die Serie fand. 2014 aber startet ein Renner auf Basis jenes Coupés im Motorsport.

Tatsächlich haben die Japaner gerade einen Rennwagen vorgestellt, welcher auf der 2012er Studie LF-CC aufbaut. Antreten soll der Bolide in der japanischen Super GT-Serie.

Dort wird der noch namenlose Rennwagen des recht erfolgreichen Lexus SC 430 ersetzen. Was dem neuen GT-Boliden als Antrieb dient, ist derzeit noch unbekannt.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Einsatz, Start, Coupé, GT, Lexus
Quelle: www.motormaxime.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?