21.08.13 09:27 Uhr
 251
 

USA: Nach elf Jahren - Comeback von Sängerin Cher

Cher feiert ihr Comeback auf der Tanzfläche mit einer Single-Auskopplung ihres neuen Albums "Closer To The Truth".

Den Londoner DJ und Produzenten Paul Oakenfold holte sie sich als Unterstützung für die Produktion ihres Albums, der schon mit anderen Musikern sehr erfolgreich zusammen gearbeitet hat.

In Dem Musikvideo zu der Single "Woman’s World" wirken nur Frauen mit und die 67-Jährige wirkt noch immer jung geblieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Album, Comeback, Cher
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie isst in Kambodscha lokale Spezialitäten wie Taranteln
Sängerin Lauryn Hill wird mit 41 Jahren Großmutter
"Pastewka"-Serie wird auf Amazon Prime fortgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2013 09:27 Uhr von Nightvision
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Frau ist Unglaublich und trotz ihres alters musikalisch immer noch Geil. Da tut es auch keinen Abbruch, das an ihr fast nichts mehr "Echt" ist^^.

Das Video könnt ihr sehen, wenn ich dem Quelllink folgt^^.

[ nachträglich editiert von Nightvision ]
Kommentar ansehen
21.08.2013 09:34 Uhr von Nightvision
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das soll natürliche,.......wenn "ihr" dem Quellink folgt, heissen^^.
Kommentar ansehen
21.08.2013 10:10 Uhr von konfetti24
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Braucht hier jemand wieder Geld?
Kommentar ansehen
21.08.2013 17:54 Uhr von Strassenmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie ist ja auch nur stellenweise 67 Jahre alt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?