21.08.13 08:18 Uhr
 13.749
 

Oralsex bei helllichten Tag und vor Zuschauern - ein Skandal erschüttert Irland

Bei einem Konzert von Eminem auf dem sogenannten "Slane Castle" kam es zu einem Vorfall, über den jetzt dank der sozialen Netzwerke, nicht nur Irland, sondern auch die ganze Welt spricht.

Ein 17 Jahre altes Schulmädchen befriedigte einen der Besucher des Konzerts oral - und das vor vielen Zuschauern.

Die Bilder davon wurde mehrfach ins Netz geladen und verbreiteten sich in Windeseile in allen Netzwerken. Die Polizei untersucht den Vorfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Foto, Skandal, Irland, Soziales Netzwerk, Oralsex
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LEGO startet Soziales Netzwerk für Kinder ab fünf Jahren
Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben
Negativpreis für Facebook: Soziales Netzwerk ist Informationsblockierer 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2013 08:33 Uhr von stekemest
 
+33 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kann mir bildhaft vorstellen, wie "erschüttert" Irland von diesem "Skandal" ist. Es wird Jahre brauchen, sich von diesem Trauma zu erholen...
Kommentar ansehen
21.08.2013 09:11 Uhr von donalddagger
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
meine fresse, wenn das mädel 17 ist, weiss es was es tut. gibt wirklich schlimmere probleme in der welt.
Kommentar ansehen
21.08.2013 09:16 Uhr von splashscreen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Google mal #slanegirl, da bekommste 100000 Suchergebnisse.
Btw das war nicht nur einer, da wurden ca. 10 Leuten einer gebl**en!
Kommentar ansehen
21.08.2013 09:29 Uhr von SHA-KA-REE
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Tja, das war´s dann mit der beruflichen Zukunft abseits des horizontalen Gewerbes. Ich find´s gut, eine Stelle mehr für die Leute mit etwas Grips!
Kommentar ansehen
21.08.2013 09:48 Uhr von SHA-KA-REE
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@benjaminx

Das war auch eine andere Zeit. Aber im Prinzip hast Du natürlich Recht, und auch heute kommt so was natürlich wesentlich häufiger vor, als man davon in den Medien hört (zum Glück, ich will nämlich über andere Dinge informiert werden). Das Problem für die Beteiligten ist heute aber, dass das sofort dokumentiert wird, und die Bilder und Videos wohl niemals wieder aus dem Netz verschwinden.
Kommentar ansehen
21.08.2013 10:05 Uhr von Daffney
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Mein Ex hat mich im Kino mal geleckt, das war weder toll noch sonst was. ich musste aufs Klo und der Typ wollte nicht aufhören. aber dezente schläge auf das Haupt helfen dann.
Kommentar ansehen
21.08.2013 10:08 Uhr von konfetti24
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jeder soll sich dass in den Mund schieben auf was er Lust hat. Von daher... Zähneputzen nicht vergessen :-)
Kommentar ansehen
21.08.2013 10:40 Uhr von jo-28
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
OH MY GOD!

Jemand auf diesen Planeten hatte einen Blowjob.


SKAAAAAANNDDDDAAAAAAALLLLL!!!!!!
Kommentar ansehen
21.08.2013 10:53 Uhr von maxyking
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Oh jeh oh jeh. Morgen kann sich so wieso keiner mehr dran erinnern.
Aber dank der verdrehten und bigoten Sexualmoral die in den Medien verbreitet wird, tun hier einige so als wäre das ende für die junge Dame. Mir persönlich ist so was scheiß egal und mir sind Frauen die ihre Sexualität ausleben und auch mal Spaß haben 1000 mal lieber als verklemmte passiv aggressive Trocken Pflaumen die das Mädel jetzt als Schlampe bezeichnen.
Kommentar ansehen
21.08.2013 11:29 Uhr von WasZumGeier
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Und dass der Junge sich einen blasen lies, intressiert dort keinen. Wobei es sowieso nichts ist, worüber man sich groß aufregen braucht. Zum kotzen diese Doppelmoral!
Kommentar ansehen
21.08.2013 11:32 Uhr von frazerelite
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
ich will bilder!!!!!!!
Kommentar ansehen
21.08.2013 11:36 Uhr von hulkxxl
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
verklemmte idioten,was ist schon dabei,auf einer musikveranstaltung noch ein zusätzliches blaskonzert und das ohne zusätzliche kosten finde ich klasse immer ran an den mann...lol
Kommentar ansehen
21.08.2013 11:39 Uhr von Lornsen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Daffney:

da ward ihr wohl in der späten Spätvorstellung?
Kommentar ansehen
21.08.2013 12:44 Uhr von GroundHound
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Verdammt, ich habe noch nicht verstanden, wo der Skandal liegt.
Kommentar ansehen
21.08.2013 13:32 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@donalddagger
zitat: "gibt wirklich schlimmere probleme in der welt"

jo, aber nicht in den augen von gutmenschen. manchmal wünsche ich mir, dass die welt von einer globalen katastrophe heimgesucht wird, damit solche leute mal mit dingen konfrontiert werden, die WIRKLICH schlimm sind.
Kommentar ansehen
21.08.2013 16:17 Uhr von Superplopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na und?
Kommentar ansehen
21.08.2013 17:03 Uhr von Going_down_like_that
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist doch vollkommen in Ordnung, der Penis ist ja im Mund, und wenn sie anständig ist schluckt sie fleißig und dann kann man ihn ganz schnell wegstecken. Ich weiß ja nicht, wo da der Skandal ist, aber wer auf mal auf nem Festival (und damit meine ich nicht so Kinderfestivals wie Rock im Park oder am Ring) war, weiß dass grad dort exzessiv und ausgelassen gefeiert/gefickt wird.
Kommentar ansehen
21.08.2013 18:07 Uhr von 23Risiko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@missXenia
jaaaa jaaa. und du bist natürlich hier ein kind von traurigkeit :)
Kommentar ansehen
21.08.2013 18:41 Uhr von jupiter_0815
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mist. Irgendsolchespacken Aliens,am Arsch der Welt oder ihre Raumschiffe, werden ständig mit irgendwelchen "Video Handys" gefilmt und hier gibt es nur Bilder? Die mann uns auch noch vorenthält? Hallo? Wenn das Niveau schon niedrig gehalten wird, dann aber bitte mit Bilder. ;-)

Ps.: Ich habe absichtlich nicht Ufo geschrieben....
Kommentar ansehen
22.08.2013 02:28 Uhr von oberzensus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich will auch blasen
Kommentar ansehen
23.08.2013 10:46 Uhr von AMB
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wer wird da jetzt bestraft, die Photographen oder die sich Liebenden? Ich würde die Strafe für die Photographen höher setzen als die für die Liebenden, jedoch beide Seiten bestrafen, weil sie für öffentliches Ärgernis die Ursache sind.

Die Liebenden haben ein paar Menschen ärgern können, von denen alle, die Photos machten nachweislich nicht von ärger sprechen können und die Uploader haben Massen verärgert.

In ungefähr dieser Weise müßte die Strafe ausfallen.

Vielleicht 1 Arbeitsstunden für die Liebenden und 250 für die Photographen je nach dem wo die Bilder und wie oft sie dort zu sehen waren.
Kommentar ansehen
30.09.2013 22:28 Uhr von WasZumGeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Inzwischen hat sich das weib umgebracht
Kommentar ansehen
01.10.2013 10:15 Uhr von AMB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum die negativ Wertung - auf einem solchen Konzert könnte man auch Pärchen photographieren, die vögeln. Man sieht dann vielleicht nicht ganz so viel aber meiner Erfahrung nach ist das auf solchen Veranstaltungen nichts besonderes. Daß jedoch jemand dies an die große Glocke hängt um sich selbst wichtig zu machen und dabei anderen Schaden zu zu fügen, das empfinde ich als wirklich nicht in Ordnung.

Im übrigen ist bei solchen Konzerten so viel Alkohol im Umlauf, daß man den Liebenden selbst kaum noch irgend welche Vorwürfe machen kann.

Unpassend jedoch finde ich es, wenn man das gleich alles pupliziert. Wir veröffentlichen ja auch nicht, wenn mal der Pfarrer sein Hausmädchen küßt oder? Es gibt einfach Dinge, die der Anstand verbietet und die man nicht zum Schaden anderer und zur eigenen Bereicherung verbreitet, denn die Anwesenden Personen auf dem Konzert werden sich wohl kaum gestörrt gefühlt haben.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LEGO startet Soziales Netzwerk für Kinder ab fünf Jahren
Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben
Negativpreis für Facebook: Soziales Netzwerk ist Informationsblockierer 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?