21.08.13 07:37 Uhr
 171
 

Wenn ein 458 nicht reicht: Ferrari bringt den 458 Speciale

Auf der kommenden IAA stellt der italienische Autobauer Ferrari ein Sondermodell des 458 vor: Den 458 Speciale.

Der kommt mit 605 statt 570 PS wie seine "normalen" Brüder und ist damit laut Ferrari der stärkste, freisaugende Achtzylinder der Welt. Zudem wird er erstmals mit aktiven Aerodynamikteilen an Front und Heck vorfahren.

So gerüstet geht es in glatt drei Sekunden auf Tempo 100, nach nur wenig mehr als neun Sekunden fällt bereits die 200er-Marke. Preise und eine eventuelle Stückzahl des Sondermodells sind noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ferrari, Sondermodell, Vorstellung, IAA
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Haftstrafe für Fußballstar Lionel Messi von Oberstem Gericht bestätigt
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?