21.08.13 07:37 Uhr
 169
 

Wenn ein 458 nicht reicht: Ferrari bringt den 458 Speciale

Auf der kommenden IAA stellt der italienische Autobauer Ferrari ein Sondermodell des 458 vor: Den 458 Speciale.

Der kommt mit 605 statt 570 PS wie seine "normalen" Brüder und ist damit laut Ferrari der stärkste, freisaugende Achtzylinder der Welt. Zudem wird er erstmals mit aktiven Aerodynamikteilen an Front und Heck vorfahren.

So gerüstet geht es in glatt drei Sekunden auf Tempo 100, nach nur wenig mehr als neun Sekunden fällt bereits die 200er-Marke. Preise und eine eventuelle Stückzahl des Sondermodells sind noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ferrari, Sondermodell, Vorstellung, IAA
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?