21.08.13 07:06 Uhr
 420
 

Russland hat den Panzer-Biathlon gewonnen

Die Regeln des ersten Panzer-Biathlon sind einfach: Einen Hindernisparcours überwinden, dabei Ziele zerstören und gleichzeitig beschossen zu werden.

Vier farblich unterschiedliche Panzer des Typs T-72B für die teilnehmenden Länder Kasachstan, Armenien, Weissrussland und natürlich Russland gingen an den Start.

Wie zu erwarten, haben die Russen den Parcours zuerst überwunden. Die beobachtenden US-Abgesandten haben bereits ihr Interesse, an der Veranstaltung teilzunehmen, bekundet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Russland, Biathlon, Panzer
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitalisierung in der Gastronomie
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2013 07:06 Uhr von montolui
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Falls das Video nicht funktioniert ist hier eine andere Quelle:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
21.08.2013 07:36 Uhr von Mudd2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
viel besser als das rumgehuepfe und gerenne in moskau zurzeit :p
Kommentar ansehen
21.08.2013 11:29 Uhr von Andreas-Kiel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geile Sache, die.

Wird es aber aus Sicherheitsgründen kaum im Westen geben ...


Schade eigentlich.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?