21.08.13 06:52 Uhr
 1.764
 

Neue Bleibe: "Wald-Uschi" zeigt ihre neue Dusche

Uschi S. ist arbeitslos und das Amt stellte für Hilfe die Prämisse auf, dass sie ihre Hunde abgeben sollte. Darauf ließ sie sich jedoch nicht ein. Nun hat die Geschichte ein glückliches Ende genommen.

Bisher lebte Uschi S. in einem Zelt und duschte nackt unter einem Wasserfall im Neandertaler Wald in Nordrhein Westfalen. Ihre Hunde Kashimas und Bao wollte sie nicht weggeben, um in eine Wohnung umziehen zu können.

Doch ein Bild-Leser erbarmte sich und vergab an Uschi eine neue Bleibe. Dort hat sie auch ein Wannenbad mit Dusche. Das Glück ist jedoch begrenzt, drei Monate darf sie dort wohnen. Genug Zeit, alles mit dem Amt zu regeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wohnung, Wald, Dusche, Mettmann
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken
Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2013 06:52 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"Die nackte Wald-Uschi zeigt ihre neue Dusche"

Ich musste dermaßen lachen bei dem Titel, ich hoffe inständig, dass der durchkommt.
Kommentar ansehen
21.08.2013 06:54 Uhr von montolui
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
...nackt und arbeitslos: Das macht mich irgendwie geil...
Kommentar ansehen
21.08.2013 07:14 Uhr von Epic_Fail
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
was für eine geile Dusche!
Aber nicht, dass sie jetzt auch noch auf die Idee kommt, ihre haare brünett zu färben und damit ihre Facebookfans zu schockieren! Und wenn, dann doch bitte mit halbnackt entblößter Vulva!
Kommentar ansehen
26.08.2013 13:04 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts reimt sich auf Uschi... ;-)

Sorry der musste sein xD

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Sauerland - Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?