21.08.13 06:09 Uhr
 211
 

Infografik: Datenverkehr im Internet verlagert sich rasant auf mobile Endgeräte

Der "Internet Traffic" wird zunehmend von Zugriffen von mobilen Endgeräten beherrscht. Heimstationierte Geräte, wie beispielsweise der PC spielen beim Zugriff auf das Internet eine immer kleiner werdende Rolle.

Die Infografik zeigt, nach Kontinenten unterteilt, wie sich die Internetzugriffe zunehmend auf die mobilen Geräte verlagert. Weltweit stieg der Zugriff tragbarer Geräte innerhalb eines Jahres von 11,1 auf 17,4 Prozent.

Spitzenreiter ist Südamerika die den mobilen Zugriff auf 6,8 Prozent mehr als verdoppelten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Mobiles Internet, Infografik, Datenverkehr
Quelle: mashable.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2013 10:19 Uhr von Kanga
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
na dann hoffe ich mal...das ich dann immer schnelleres internet...zu einem immer geringeren preis zu hause mit meinem PC bekommen werde...
wenn sich alles auf die mobilen geräte konzentriert...dann werden ja die üblichen festanschlüsse immer weniger...hoffe ich jedenfalls
Kommentar ansehen
21.11.2013 16:14 Uhr von pjh64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kanga:

Was passieren könnte ist, daß die mafiösen Geschäftspraktiken der DSL-Anbieter mit ihren Knebelverträgen, Zwangskabelanschlüssen usw. im Sande verlaufen. Es wurde ja auch endlich Zeit.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?