21.08.13 06:04 Uhr
 1.224
 

Twitter-User von überall auf der Welt retten ein Mädchen vor dem Selbstmord

Twitter-User von überall der Welt haben anscheinend ein Mädchen vor Selbstmord gerettet.

Das Mädchen aus Kanada, dessen Name nicht veröffentlicht wird, postete auf ihrer Twitter-Seite am vergangenen Samstag: "Ich werde heute versuchen, mich umzubringen. Tschüss an alle".

Christopher Wiggins, ein Journalist aus Washington, hat diese Nachricht gesehen und hat versucht, das Mädchen in ein Gespräch zu verwickeln, während er die Polizei alarmierte. Immer mehr Menschen reagierten darauf hin auf seinen Hilferuf und haben das Mädchen damit gerettet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Selbstmord, Twitter, Rettung, User
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland
Dresden: Mann aus Pakistan belästigte 14-jähriges Mädchen sexuell - U-Haft