20.08.13 20:47 Uhr
 157
 

Fußball/Champions League: Metalist Kharkiv erneut erfolglos vor CAS

Metalist Kharkivs zweiter Einspruch gegen die Disqualifikation aus der Champions League ist wirkungslos. Das Urteil bleibt somit bestehen.

Der ukrainische Verein wurde mit Manipulationen in Verbindung gebracht und wurde von der UEFA von den europäischen Wettbewerben ausgeschlossen. Der suspendierte Verein zog daraufhin vor den CAS - ohne Erfolg.

Kharkiv wurde vor dem Ausschluss dem FC Schalke 04 in der Champions League Qualifikation zugelost. Nun wird der griechische Klub PAOK Saloniki Schalkes Gegner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingBad
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Urteil, Champions League
Quelle: www.transfermarkt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona
Fußball: Neue Anstoßzeiten in der Champions League

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 20:47 Uhr von BreakingBad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Metalist Kharkiv sollte mit dem Urteil leben und die Dinge so akzeptieren wie sie sind. Das CAS wird sowieso nicht vom Urteil abrücken.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona
Fußball: Neue Anstoßzeiten in der Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?