20.08.13 18:36 Uhr
 1.057
 

VW: Neuer Golf R mit enormer Pferdestärke

Mit satten 300 PS ist der neue Golf R an der Spitze in Sachen Leistung bei Volkswagen.

Neben dem Vierzylinder-Turbomotor zählt ein dauerhafter Allradantrieb als weitere Stärke des neuen Wolfsburgers, der auf der IAA erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wird.

Der Verbrauch des Kompaktautos wird auf etwa 7,1 Liter pro 100 Kilometer beziffert und erscheint noch Ende dieses Jahres.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingBad
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Golf, Leistung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm
Preise für Autoreifen ziehen deutlich an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 18:58 Uhr von kingoftf
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Und für den Preis bieten andere Hersteller schon richtige Autos und keinen Golf
Kommentar ansehen
20.08.2013 21:54 Uhr von Tuvok_
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Tja und wieder nur ein langweiliger 4 Zylinder in einer recht langweiligen Karosserie mit 4 Fach Proll Auspuff ab Werk ( Wer hat DAS freigegeben ?)
7,1 Liter ??? Ja ne is klar. Ich hab 5 Jahre lang einen 5er GTI mit Chiptuning auf 240 PS gefahren... im Alltag ging es NIE unter 9 Liter und bei 300 PS soll der nun weniger brauchen ?
Dazu noch der schwere Haldex Allrad ? Der wird mind 9,5 Liter im Alltag aus dem Tank saufen. Von nix kommt nix.
Kommentar ansehen
21.08.2013 07:47 Uhr von kgkfgkfj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Ferrari GTR
Du vergleichst also den neuen Golf R mit einem Ferrari von Anfang der 90er Jahre?! Ganz schön Banane, wenn dann bitte einen aktuellen, wie den Ferrari 458, der ist mit seinen < 3,4 Sekunden erheblich schneller auf 100 als der dafür im Gegensatz "lahme" Golf.

@blaupunkt123

BMW und Audi haben weniger Platz als der GT86?
Alternative zum GTI? Na vielleicht die dicken V8 Kisten wie Mustang, Camaro und Challanger, wenn man sich mit amerikanischen anfreunden kann. Sind zwar nicht so leicht aber von den Fahrleistungen besser als der GTI und allemal cooler als ein "langweiliger" Golf der faktisch an jeder Ecke steht. Wobei man bei denen im Fond auch kaum Platz hat :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?