20.08.13 18:35 Uhr
 1.414
 

Bayern: Verlorener Ring taucht nach drei Jahren wieder auf - in einer Kartoffel

Kaum zu glauben: Im unterfränkischen Karbach hat ein Mann den verlorenen Ring seiner Frau nach drei Jahren wieder gefunden - und zwar in einer Kartoffel.

Die Frau hatte den Ring vor drei Jahren versehentlich verloren, als sie Müll auf den Komposthaufen warf. Die natürlichen Müllreste wurden später in dem Garten des Ehepaars verteilt, drei Jahre später war der Ring in einer Kartoffel verwachsen.

Der Mann entdeckte den Ring, als er das Wachstum der Kartoffeln überprüfte. Bei dem 72-Jährigen war die Freude über den glücklichen Fund natürlich groß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: volo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fund, Ring, Kartoffel
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter
Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 19:16 Uhr von A1313
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie trotzdem coole geschichte auch wenn der über mir einschläft .. :-)
Kommentar ansehen
20.08.2013 21:51 Uhr von Humpelstilzchen
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Auf einen Komposthaufen wirft man keinen Müll, sondern Bioabfälle!
Meiner Frau ist Mal ein Ring ins Klo gefallen, ob der wieder aus dem Wasserhahn kommt?
Kommentar ansehen
20.08.2013 23:32 Uhr von V3ritas
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Humpelstilzchen

Vielleicht nicht aus dem Wasserhahn,aber in einem Burger oder einer Fertiglasagne könnte er landen,sollte eine Ratte in verschnabulieren. ;D
Kommentar ansehen
21.08.2013 08:49 Uhr von katorn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Neulich dachte ich so, in meiner Wohnung kann es garnicht heiss sein.
Da kamen zwei Hobbits vorbei und warfen einen Ring hinein.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Test: Britisches U-Boot feuerte Atomrakete Richtung USA ab
Mega Rüstungsauftrag: 580 Millionen Dollar für Pistolen an U.S. Streitkräfte
Wegen Kindersex!: Deutschland und Tschechien streiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?