20.08.13 16:24 Uhr
 1.442
 

Fußball/Peru: Verteidiger denkt es gäbe Elfmeter und schießt ein kurioses Eigentor

Der peruanische Erstligist Unión Comercio musste eine kuriose Niederlage hinnehmen.

Grund dafür war, dass ein Stürmer der Gastmannschaft Universitario de Deportes im Strafraum zu Fall kam und der Verteidiger Renzo Reaños wohl in der Folge davon ausging, dass es Elfmeter geben würde und den Ball ins eigene Tor schoss. Erst als dieses Tor gewertet wurde, wurde sich der Spieler seines Fehlers bewusst.

Universitario de Deportes gewann durch diese eine Tor das Spiel mit 1:0.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spieler, Peru, Elfmeter, Eigentor
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart
Fußball: BVB-Chef hat Bayern-Präsident "Uli Hoeneß nicht vermisst"
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 17:22 Uhr von Funkensturm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.youtube.com/... hier für die faulen sucher und faulen in die news einbinder ^^
Kommentar ansehen
20.08.2013 17:58 Uhr von ghostinside
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Goooooooooooooooooooool
Kommentar ansehen
20.08.2013 19:18 Uhr von Frambach2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach...ach.. Buddy, nicht grämen, wenn schon Tor, dann bitte kurios:) Andernfalls sind diese "Dinger" doch schnell vergessen:)
Kommentar ansehen
20.08.2013 21:13 Uhr von Gorxas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN