20.08.13 15:04 Uhr
 340
 

Fußball/Champions League: Kasachischer Verein Karagandy schlachtet Schaf vor Playoffs

Der kasachische Klub Schachtjor Karagandy geht die Playoff-Spiele der Champions League gegen Celtic Glasgow etwas eigenartig an.

So wurde im Schachtjor-Stadion ein Schaf geschlachtet, was dem Verein vor dem wichtigen Spiel Glück bringen soll.

Trotz Kritik habe man sich dafür entscheiden, da man die Traditionen des Vereins trotz des Erfolgs beibehalten wolle. Laut Bericht wurde das Geschehen von einem Geistlichen überwacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Champions League, Schaf, Playoff, Schlachtung, Celtic Glasgow, Schachtjor Karagandy
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN