20.08.13 15:04 Uhr
 342
 

Fußball/Champions League: Kasachischer Verein Karagandy schlachtet Schaf vor Playoffs

Der kasachische Klub Schachtjor Karagandy geht die Playoff-Spiele der Champions League gegen Celtic Glasgow etwas eigenartig an.

So wurde im Schachtjor-Stadion ein Schaf geschlachtet, was dem Verein vor dem wichtigen Spiel Glück bringen soll.

Trotz Kritik habe man sich dafür entscheiden, da man die Traditionen des Vereins trotz des Erfolgs beibehalten wolle. Laut Bericht wurde das Geschehen von einem Geistlichen überwacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Champions League, Schaf, Playoff, Schlachtung, Celtic Glasgow, Schachtjor Karagandy
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekord für Cristiano Ronaldo: Erster Fußballer mit 100 Toren in Champions League
Fußball: Atlético Madrid erreicht Halbfinale der Champions League
Fußball: Bayern scheidet in Champions League aus - "Wir sind beschissen worden"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 15:08 Uhr von CallMeEvil
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der Geistliche wurde allerdings von zwei vom Club bezahlten Messdienern abgelenkt, damit er beim Schlachten nicht so genau hinsieht.
Kommentar ansehen
20.08.2013 15:47 Uhr von CallMeEvil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mr.easht, ich muss Sie korrigieren, Ignoranz und verkorkster Humor, nicht Unkenntnis. Wie kommen Sie auf Unkenntnis, wo Sie den Kommentar doch als "Dumme[n]r "Gag"" identifiziert haben?

Mfg CallMeEvil

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekord für Cristiano Ronaldo: Erster Fußballer mit 100 Toren in Champions League
Fußball: Atlético Madrid erreicht Halbfinale der Champions League
Fußball: Bayern scheidet in Champions League aus - "Wir sind beschissen worden"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?