20.08.13 14:35 Uhr
 340
 

Studien: Öko-Label für Autokäufer uninteressant

Vor zwei Jahren wurde ein Umweltlabel für Autos eingeführt. Dieses enthält neben fahrzeugspezifischen Angaben und Verbrauchswerten auch Angaben zu Kosten für Kraftstoff und CO2-basierte Kfz-Steuer.

Eine Befragung der Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch Gladbach ergab nun, dass nur ein Drittel der Autofahrer Umweltlabel im Zusammenhang mit PKWs überhaupt kennt. Der Auto Club Europa (ACE) bestätigt dies in einer eigenen Studie.

Der ACE spricht von Einführungsproblemen und Überarbeitungsbedarf, da Käufer die Label oft fehlinterpretierten. Hinzu kommt, dass Handel und Hersteller das Aussagepotential der Label im Verkaufsgespräch anscheinend noch unterschätzen.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, PKW, Interesse, Umweltlabel
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 16:48 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nuja, man kauft ein Auto ja auch nicht wie einen Kühlschrank sondern nach völlig anderen Kriterien
Kommentar ansehen
20.08.2013 18:07 Uhr von Maverick Zero
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Nuja, man kauft ein Auto ja auch nicht wie einen Kühlschrank sondern nach völlig anderen Kriterien "

Echt jetzt?

- Energieverbrauch
- Ladevolumen
- Optik
- Anzahl der Türen
- Zuverlässigkeit
- Maße

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?