20.08.13 14:32 Uhr
 8.521
 

USA: Fotografin gelingt das Foto eines perfekten Regenbogens und dessen Spiegelung

Fotografin Jennifer Hannux ist etwas gelungen, wovon viele Naturfotografen träumen.

Sie schaffte es, den perfekten Regenbogen aufs Bild zu bannen. Nicht nur das: Aufgenommen am Connecticut River, zeigt das Foto auch die Spiegelung des Regenbogens im Fluss.

Hannux hat das Bild, das aus zwei Aufnahmen besteht, mit einem iPhone gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Foto, Fluss, Regenbogen, Spiegelbild
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 15:02 Uhr von Tremon
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
sieht cool aus - trotz der iPhone-Kamera
Kommentar ansehen
20.08.2013 15:15 Uhr von OO88
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
ganz toll , soll sich eine schokolade kaufen .
Kommentar ansehen
20.08.2013 15:41 Uhr von blaupunkt123
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Naja perfekt ist es ja nicht.

Immerhin ist die Spiegelung des oberen Bogens am Fluss nicht komplett drauf.

Und man hätte auch Smartphone Kamera schreiben können.
Oder soll es negativ sein, und man hätte mit einem Samsung S4 den Bogen komplett gespiegelt aufs Bild gebracht ;-)
Kommentar ansehen
20.08.2013 16:15 Uhr von Crawlerbot
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Die darf sich sicher nicht Fotografin schimpfen wenn sie mit einem IPhone ein Foto macht.
Kommentar ansehen
20.08.2013 17:07 Uhr von donalddagger
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@crawlerbot:
google mal damon winter. pulitzerpreis-gewinner, der für seine kriegsberichterstattung inzwischen auf´s iphone umgestiegen ist.
Kommentar ansehen
20.08.2013 19:32 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wirkt zu künstlich. Sieht aus wie Farbfilter und Retusche
Kommentar ansehen
20.08.2013 19:42 Uhr von ManjoMo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
/r/mildlyinteresting ... oh falsch abgebogen...
Kommentar ansehen
20.08.2013 21:16 Uhr von chaoskraehe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ donalddagger
Weil es einfach zu umständlich ist in Kriegsgebieten mit einer gesamten Kameraausrüstung rumzulaufen. Und vom Iphone kann das Bild auch gleich per Mail versendet werden. Jeder ernsthafte Fotograf wird aber nie über einen Austausch von Kamera zum Iphone nachdenken.
Kommentar ansehen
21.08.2013 00:50 Uhr von xDP02
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ chaoskraehe
Solange man Empfang hat ;)
Kommentar ansehen
21.08.2013 04:10 Uhr von delicious
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Man beachte: es sind keine UFOs zu sehen.
Spricht für sie.
Kommentar ansehen
21.08.2013 08:57 Uhr von Pixwiz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Statt einfach mal das Bild zu genießen....

Und für die Photoshop-"Experten": erst mal auf die relevanten Details achten bevor hier Nachhilfe unterstellt wird...
PS kann viel, aber nicht alles.
Kommentar ansehen
29.08.2013 09:13 Uhr von Zerberus76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es sind 2 Fotos! also nichts von perfekt.. zusammenbasteln kann ich mir auch viel!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?