20.08.13 14:00 Uhr
 1.099
 

Neue "Space Glasses" könnten Googles 3D-Brille Konkurrenz machen

Ein kleines Unternehmen namens Meta hat offenbar nichts größeres vor, als der Google Glass Datenbrille von Google Konkurrenz zu machen.

Die neue 3D-Brille namens "Space Glasses" basiert auf dem Betriebssystem Windows und nutzt die Entwickler-Plattform 3D-Unity, um neue Applikationen zu entwerfen.

Space Glasses gibt es schon heute auf der Seite der Entwickler-Firma zum vorbestellen. Kostenschwerpunkt: 499 US Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Konkurrenz, Brille, Google Glass, Space
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 15:02 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und beim Bluescreen läuft man andauernd vor die Wand
Kommentar ansehen
20.08.2013 15:18 Uhr von Bewerter
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Space Glasses hat ein komplett anderes Konzept für seine Brille, weswegen man es nicht als Konkurrenz zu Google Glass sehen kann. Oculus Rift hat übrigens auch ein anderes Konzept. So das es jetzt 3 Brillen, für komplett unterschiedlich Einsätze gibt.
Kommentar ansehen
20.08.2013 19:34 Uhr von Steel_Lynx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gennerall muss man ja sagen, das die Funktionen der verschiedenen Brillen, ja auch jetzt schon von anderen Geräten erledigt wird. Sie sind also "Nice-to-have" und bieten, ausser das HUD, nichts exklusives.


Bei den verschiedenen Brillen in ihrem Einsatzgebiet, ist also wichtig:
1. Wie Praktikabel/ Nützlich: Alle derzeit relevanten Informationen zu erhalten und beide Hände frei zu haben, ist wohl der größte Nutzen und ein unschlagbarer Vorteil.

2. Die Optik: Für berufliche Zwecke sicherlich irrelevant, für eine Privatperson aber entscheident. (Ich Persönlich würde eher eine Glass tragen, statt so einer Taucherbrille wie auf dem Bild.)
Kommentar ansehen
21.08.2013 08:37 Uhr von Bewerter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und die 100 Punkte gehen an Zensus, der so überhaupt nicht kapiert hat, was die hier vorgestellte Brille macht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?