20.08.13 13:57 Uhr
 237
 

Künstler druckt "Google StreetView"-Bilder aus und klebt sie in realer Welt auf

Künstler "StreetGhost" hat ein neues Kunstprojekt: Er druckt Bilder von "Google StreetView" aus und klebt sie in der realen Welt auf. Der Hintergrund: Er protestiert damit gegen die Methoden von Google.

"StreetGhost" erklärte zu seinem Projekt, dass sein Projekt den Kampf zwischen Privatsphäre und Öffentlichkeit dokumentiere. Des Weiteren sagte er, dass Google viele Millionen durch den Verkauf mit Anzeigen verdiene, die sie zu Inhalten stelle, die gar nicht von ihnen seien.

Dass er keine Copyright-Rechte an den Ausdrucken habe, das stört "StreetGhost" nicht. Schließlich hätte Google die Menschen, die fotografiert wurden, auch nicht gefragt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff