20.08.13 12:45 Uhr
 1.067
 

Ohne Krankenversicherung? Jetzt noch schnell anmelden

Wer ohne Krankenversicherung ist, sollte sich jetzt noch schnell anmelden.

Denn wer noch Beitragsschulden oder Säumniszuschläge hat, dem werden diese für die unversicherte Zeit erlassen. Wer sich nach dem 31. Dezember 2013 erst anmeldet, muss rückwirkend bis 2007 bezahlen.

Auch die die schon versichert sind und Schulden haben, sollten sich bei ihrer Krankenkasse melden, auch für diese könnte ein Schuldenschnitt möglich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schulden, Krankenversicherung, schnell
Quelle: www.test.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 12:50 Uhr von CallMeEvil
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Leider fehlt hier im letzten Absatz (abgesehen von dem "," zwischen den beiden "die"), dass es um Versicherte geht, die Beitragsschulden haben und dass dort der Schuldenschnitt angesetzt wird. So versteht man leider erst, worum es geht, wenn man die Quelle liest. Sonst eine gute News, über ein wichtiges Thema.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?