20.08.13 11:23 Uhr
 464
 

Fußball/HSV: Nach Mallorca-Reise muss Dennis Aogo zum Rapport

HSV-Coach Thorsten Fink gab seinen Spielern nach der 1:5-Klatsche gegen Hoffenheim zwei Tage frei(ShortNews berichtete). Dennis Aogo nutzte diese Zeit dazu, zu seinem Berater nach Mallorca zu fliegen und auszuspannen.

Die Fans des Hamburger SV sind darüber ziemlich verärgert. Auch Sportchef Oliver Kreuzer findet die Aktion nicht gut und will mit Dennis Aogo sprechen

Trainer Thorsten Fink drückt sich wegen dieser Sache schon klarer aus: "Wenn ich höre, dass er nach Mallorca geflogen ist, bin ich sauer. In der Situation macht man das nicht. Das finde ich unpassend."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Reise, Hamburger SV, Mallorca, Dennis Aogo
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 12:26 Uhr von TieAss
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Hat er den Spielern frei gegeben oder Hausarrest?
Kommentar ansehen
20.08.2013 12:48 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der Grütze die der HSV Vorstand von sich gibt wundert es mich nicht, das die Spieler unmotiviert an die Bundesliga rangehen ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?