20.08.13 10:33 Uhr
 368
 

Nordkorea: Kim Jong Un plant Wintersportparadies

Nordkorea hat bei dem Schweizer Unternehmen Bartholet Maschinenbau Liftanlagen im Wert von sieben Millionen Franken bestellt. Vorgesehen sind die Anlagen für das erste Skigebiet in dem abgeschotteten Land.

Die Wintersportdestination soll auf knapp 800 Metern über dem Meeresspiegel entstehen und über 110 Pistenkilometer, mehrere Hotels und einen Hubschrauberlandeplatz verfügen. Allerdings äußerte der Schweizer Bundesrat nun bedenken und stoppte die Lieferung.

Eine Sprecherin erklärte, dem Bundesrat in Bern erscheine es unangemessen, wenn sich Unternehmen der Schweiz an dem Vorhaben beteiligten. Das Unternehmen Bartholet Maschinenbau dürfe die Lieferung der Anlagen daher nicht ausführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Nordkorea, Kim Jong-un, Skilift
Quelle: snowboardermbm.mpora.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Diktator Kim Jong-un feiert seinen Geburtstag nicht
Nordkorea: Kim Jong-un spielt Angriff auf südkoreanischen Präsidentenpalast nach
"Kim Fatty der Dritte": China zensiert Internet-Witze über Kim Jong-un

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 10:37 Uhr von hautarein
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Wieso darf Nordkorea kein Wintersportgebiet haben? Wenn man sowas hört muss sich die Welt nicht mehr über die ablehnende Haltung von Nordkorea beschweren. Das ist Diskriminierung in meinen Augen!
Kommentar ansehen
20.08.2013 10:44 Uhr von CrazyWolf1981
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Dürfen sie schon, nur würde ich niemanden nach NK oder in ein anderes diktatorisches Land schicken. Vor allem wenn man dort so unberechenbar ist.
Kommentar ansehen
20.08.2013 11:23 Uhr von dgtell
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
nichts? wie wärs mit was zu fressen für das volk das jämmerlich verreckt? für 7 millionen franken kriegt man schon n nettes menü.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Diktator Kim Jong-un feiert seinen Geburtstag nicht
Nordkorea: Kim Jong-un spielt Angriff auf südkoreanischen Präsidentenpalast nach
"Kim Fatty der Dritte": China zensiert Internet-Witze über Kim Jong-un


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?