20.08.13 08:38 Uhr
 1.097
 

USA: Künstler kreiert aus Flammen beeindruckende Bilder - Mit diesem Trick

Rob Prideaux, ein Künstler aus den USA, schafft mit Hilfe von Flammen einzigartige Fotos. Dafür zündet er Benzin in der Luft an und fängt dann die Bilder gekonnt ein.

Auf diese Weise entstehen spektakuläre Aufnahmen. Allerdings bedient er sich eines Tricks: Die Bilder werden zum Teil mit Photoshop bearbeitet.

Darstellen sollen die Bilder unkontrollierbare Phänomene.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Künstler, Trick, Flamme
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 08:43 Uhr von blade31
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
aha er zündet Benzin in der Luft an na klar...
Kommentar ansehen
20.08.2013 08:51 Uhr von rpk74ger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm, ob Benzin oder was auch immer, er zündet irgendwas an und bastelt daraus dann ein schickes Bild mit Photoshop
Kommentar ansehen
20.08.2013 09:06 Uhr von omar
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm, ist das echt ne News?
Da kann einer zünseln und mit Photoshop umgehen.
OK.
Und jetzt?
Kommentar ansehen
20.08.2013 10:00 Uhr von Kermit2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, da kann ich mich nur anschliessen. Ich vergesse auch immer das "news" nichts mit Nachrichten oder gar Neuigkeiten zu tun haben muss, die von einem mindestens geringen Interesse für die Welt sind.
Kommentar ansehen
20.08.2013 10:14 Uhr von omar
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was ich mich schon immer mal gefragt habe:
Da wird eine News ausschließlich negativ bewertet, und trotzdem wird ein Stern oben angezeigt.
Wieso nicht "null" Sterne?
Und wieso hat das Abliefern von qualitativ schlechten News keine Auswirkung bei SN?
Wie wäre es wenn man z.B. einen News-Schreiber für eine Woche sperren würde, wenn er einen Negativ-Wert überschreitet. Das kann man mehrfach wiederholen, bis er es kapiert...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?