20.08.13 08:10 Uhr
 1.024
 

Fußball/Spanien: Mesut Özil öffentlich vom Real-Trainer kritisiert

Nach dem knappen 2:1 Sieg gegen Betis Sevilla äußerte sich der neue Trainer, Carlo Ancelotti, von Real Madrid kritisch über die Defensivleistung seiner Mannschaft.

Im besonderen forderte er von Özil und Isco mehr defensive Arbeit zu leisten, da zwischen Angriff und Abwehr eine zu große Lücke klaffe.

Vielleicht löst sich das Problem aber anders: Laut den Spekulationen der spanischen Zeitung "El Mundo Deportivo" will Real Özil im Paket mit Kaka für 53 Mio Euro an Manchester United verkaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Spanien, Real Madrid, Mesut Özil
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 08:10 Uhr von Nightvision
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der neue will "seine"Mannschaft formen, und da ist es verständlich das er sich von Altlasten befreien will, die ihm sein Vorgänger hinterlassen hat.
Kommentar ansehen
20.08.2013 09:40 Uhr von Bildungsminister
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Özil ist für mich so ein Phänomen, dass ich mir einfach nicht erklären kann. Wahrscheinlich habe ich auch einfach zu wenig Ahnung von Fußball, aber ich kann ihm einfach nichts Gutes finden. Ich frage mich nach jedem Spiel der Nationalmannschaft wieder, wozu Özil nun auf dem Platz stand. Mag sein, dass er seine guten Szenen hat, aber in der Summe ist er für mich meist einer der unauffälligsten Spieler.

Vielleicht sehe ich das aber auch nur falsch. Zumal Özil einer dieser unantastbaren Spieler und Lieblinge von Löw ist. Der ist über jede Kritik erhaben.
Kommentar ansehen
20.08.2013 10:22 Uhr von Suzaru
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ Bildungsminister

Sry das ich das jetzt sagen muss, aber du hast echt keine Ahnung von Özil.

Er ist einer der begnadetstens Fußballer im offensiven Mittelfeld. Selbst Spieler wie Iniesta haben gesagt das sie es lieben ihm beim spielen zuzuschauen. Er ist Top Assist Geber in der spanischen Liga und in der Champions League gewesen, vor Messi und co. Hier mal die Zahlen in 104 Ligaspielen (spanien) hat er 55 Tore aufgelegt und 19 geschossen!!!
In 41 Champions League spielen 20 Vorlagen und 4 Tore!!

Sein Marktwert beträgt nicht umsonst über 40 Mio €.

Leg beim nächsten Deutschlandspiel mal den Fokus auf Özil. Er macht das Spiel extrem schnell, tödliche Pässe spielt er wie kaum ein anderer und er hat eine überragende Spielübersicht.
Kommentar ansehen
20.08.2013 11:55 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ suzaru:
richtig.
özil hat ab und an mal auch einen schlechten tag, aber er ist nicht umsonst einer der besten spieler weltweit. allerdings stimmt es auch, dass er nicht richtig nach hinten arbeitet. mal abwarten was noch so passiert.
Kommentar ansehen
20.08.2013 17:14 Uhr von Kamimaze
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Bildungsminister

> "Wahrscheinlich habe ich auch einfach zu wenig Ahnung von Fußball"

Vermutlich... ;)

> "... aber in der Summe ist er für mich meist einer der unauffälligsten Spieler"

Tja, und gerade DAS zeichnet einen sehr guten Spieler aus: unauffällig, aber im richtigen Moment zur Stelle zu sein...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?