20.08.13 06:52 Uhr
 91
 

Ägypten: Volker Kauder (CDU) will Religionsfreiheit auch für koptische Christen

Der CDU-Politiker Volker Kauder hat aktuell in einem Interview gefordert, dass die Religionsfreiheit, welche in den westlichen Staaten dem Islam geboten wird, auch in islamischen Ländern eingehalten wird. Speziell meinte er damit die Lage der koptischen Christen in Ägypten.

Diese stehen nach dem Sturz der Muslim-Bruderschaft besonders "unter Beschuss", da sich die koptischen Kirchenoberen hinter das Militär und die Absetzung Mursis stellen. Seit dem Sturz ist es vermehrt zu Übergriffen auf Christen und koptische Kirche gekommen.

Volker Kauder meinte, dass gerade die Christen seit dem Sturz Mubaraks in der Schusslinie stehen würden. Deshalb forderte er mehr Solidarität der islamischen Staaten und den Respekt vor der Religionsfreiheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Ägypten, Volker Kauder, Religionsfreiheit
Quelle: de.radiovaticana.va
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 06:52 Uhr von blonx
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN