20.08.13 06:30 Uhr
 9.894
 

USA: Lehrerin hat Sex mit fünf Schülern und verschickte Nacktbilder von sich

Die 31-jährige Summer Hansen, eine Lehrerin aus der US-amerikanischen Stadt Corona wird dessen angeklagt, mit fünf Schülern Sex gehabt zu haben.

Außerdem soll sie einem Schüler Nacktbilder von sich geschickt haben. Mit dem anderen hatte sie angeblich Sex im Klassenzimmer - kurz nachdem die Schule wieder begann.

Insgesamt sind es 16 Anklagepunkte, wegen denen sie sich verantworten muss. Der Anwalt von Summer behauptet nun, dass ihr Handy mehrfach gehackt wurde. Summer drohen im Falle einer Verurteilung bis zu 13 Jahre Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Sex, Schüler, Lehrer
Quelle: www.latimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 06:35 Uhr von Borgir
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
In den USA passiert das ja irgendwie laufend....komisch.
Kommentar ansehen
20.08.2013 06:36 Uhr von montolui
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
...und gab sechs Schülern eine 5 in Biologie...
Kommentar ansehen
20.08.2013 07:38 Uhr von Hanna_1985
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Das Bild erkenne ich wieder - die News muss es schonmal gegeben haben.
Kommentar ansehen
20.08.2013 08:44 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
@benjaminx
Herzlichen Glückwunsch

Dass man vorab schonmal in Gewahrsam genommen wird ist natürlich in Deutschland nicht so oder wie? Schon mal was von Untersuchungshaft gehört?

Und wer weiß woher die Presse den Namen rausbekommen hat. Wenn es ein kleines Dorf oder ne kleine Stadt ist dürfte es nicht so schwer sein das rauszufinden
Kommentar ansehen
20.08.2013 09:11 Uhr von Maverick Zero
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, das kommt davon, wenn man Sexualität in jeglicher Art und weise verteufelt. Dann werden die Leute irgendwann neugierig und übermütig...
Kommentar ansehen
20.08.2013 09:27 Uhr von BoltThrower321
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@Petelustig

Na, so früh morgens mal wieder nicht 1+1 zusammengezählt was Benjaminx meinte??? Egal, Recht und Unrecht sind bei dir jeher eine Grauzone....


@topic

Heftig...einfach öffentlich verteufelt! 13 Jahre Drohen ihr...wofür??? Hat Sie die Teens gezwungen??? Bestimmt nicht...

Geiles Stück! Doch wenn es "minderjährige" gewesen sind und sie sich nicht zügeln konnte...tja...Job weg...aber docht nicht 13 Jahre Bau und an den öffentlichen Pranger stellen!!!

Ich weiß schon, warum ich aufgehört hab die Green Crad Lottery zu spielen....
Kommentar ansehen
20.08.2013 10:12 Uhr von BoltThrower321
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Wahnsinn....was dieser Author für einen Dreck schreibt und Shortnews sowas noch durchgehen lässt....

In der Quelle steht es geschrieben, das weder die Boys von ihr untererrichtet wurden, noch es Aussagen der anderen gibt. Lediglich EINER gibt wage behauptungen an!!!! Dieser einer war zur Tat noch 17....

Auch wird geschrieben, dass die Lehrerin sich im Vorfeld MEHRMALS an die Polizei wandt!!!!!!!

Gott ist das hier ein Gossenportal....
Kommentar ansehen
20.08.2013 11:50 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@BoltThrower
[...]Na, so früh morgens mal wieder nicht 1+1 zusammengezählt was Benjaminx meinte??? Egal, Recht und Unrecht sind bei dir jeher eine Grauzone....[...]

Wieder nur lustig schreiben oder kannst das auch näher erläutern


Was gibt es daran falsch zu deuten dass er geschrieben hat dass man in den USA bei bloßem Verdacht schon in den Knast kommen kann und öffentlich bloßgestellt wird?

Und auch in Deutschland kann man in den Knast kommen bei bloßem Verdacht wenn Gründe dafür vorliegen!!
Und die Daten der Frau muss auch nicht von der Justiz gekommen sein!!


[...]Geiles Stück! Doch wenn es "minderjährige" gewesen sind und sie sich nicht zügeln konnte...tja...Job weg...aber docht nicht 13 Jahre Bau und an den öffentlichen Pranger stellen!!![...]
Ehhm ansonsten noch ganz frisch im Oberstübchen?

Wär es ein Kerl und die "Schüler" wären Frauen würden alle Vergewaltigung schreien. Sie hat sich mit Schutzbefohlenen eingelassen. Das ist eine pschychische und emotionale Abhängigkeit und deswegen ist es zurecht strafbar.

Nur weil pubertierende Balgen das extrem cool finden macht es die Sache nicht besser.
Weißt du ob es vielleicht ein paar der Kids nicht nur mitgemacht haben um ihre Note nicht zu gefährden?
Kommentar ansehen
20.08.2013 12:41 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kurz nach dem die Schule wieder begonnen hatte....
...kling ganz nach ner Einführungsveranstaltung^^
Kommentar ansehen
20.08.2013 15:27 Uhr von zumselbein
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Seltener Fall. Nur dreimal das Wort Sex in der Meldung und nur zweimal nackt(bilder). Es scheint wohl zu stimmen. Wie langweilig.

[ nachträglich editiert von zumselbein ]
Kommentar ansehen
20.08.2013 17:19 Uhr von Knoffhoff
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Montolui

Zu Deinem Betrag fällt mir ein:

Wenn mir die Lehrerin nocheinmal eine 6 in Sexualkunde gibt, dann haue ich ihr voll in die Eier.
Kommentar ansehen
20.08.2013 18:43 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt in der Quelle aber etwas anders, warum wird das in der News nicht erwähnt? -

"Hansen´s attorney, David Cohn, insists she is innocent and the victim of a conspiracy by her accusers.

"It is easy to make an allegation, and it is easier when you have other people on board," Cohn said.

He said that Hansen´s phone was hacked and that he reported it to police when she began getting reports from friends, neighbors and family of strange emails in January and February, long before the sex allegations arose.

"She actually went to the phone company twice, changed her phone twice," he said. "She went to the school … people were receiving texts, emails and photographs from her that she states she did not send." [...]"

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?