20.08.13 06:29 Uhr
 2.578
 

Wissenschaftliche Tatsachen über Frauenbrüste

Zahlreiche Studien haben sich mit Frauenbrüsten befasst. Dabei kamen interessante Erkenntnisse zutage, die nun in einem Artikel zusammengefasst wurden. So stellte sich zum Beispiel heraus, dass ärmere Männer Frauen mit größeren Brüsten bevorzugen.

Auch hungrige Männer finden größere Oberweite attraktiver, während Männer, die an Nachwuchs nicht interessiert sind, kleinere Brüste mögen. Des weiteren ist bei Frauen mit Brustimplantaten das Risiko eines Selbstmordes dreimal so hoch, als bei Frauen mit natürlichen Brüsten.

Das Tragen eines BHs soll zum Erschlaffen der Brüste beitragen. Und zu guter Letzt: Das Leben eines Mannes kann um bis zu fünf Jahre verlängert werden, wenn er nur zehn Minuten am Tag Frauenbrüste betrachten darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Brust, Natur
Quelle: www.salon.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 06:34 Uhr von montolui
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
...ich gucke mir den ganzen Tag Frauenbrüste an, bin ich jetzt unsterblich?....
Kommentar ansehen
20.08.2013 07:53 Uhr von _driver_
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
die studie muss ich mir aufheben und ausdrucken. und jedesmal wenn ich einer auf die hupen schau zieh ich den wisch vor.... gibts des eigentlich dann auch auf rezept?
Kommentar ansehen
20.08.2013 08:19 Uhr von AlexW2666
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Alles Quatsch....

Ich bin nicht der reichsten einer, hab ständig Kohldampf und fahr voll auf Kids ab (hab bereits 7 davon). Trotzdem steh ich auf die kleinen Titts.

Das mit dem Silikon kann ich nicht beurteilen, weil ich keine Tuss mit aufgespritzten Hupen kenne. Ob ein Selbstmord nun allerdings was mit Silikon in den Hupen zu tun hat darf ebenfalls bezweifelt werden.

Nun, der BH wirkt gegen die Erdanziehungskraft. Damit wäre wohl auch klar, dass die Titts durch das Tragen des selbigen weniger "ausgeleiert" werden.

Und zu guter Letzt: Wie viele Zombies wurden dafür befragt, wie lange und wie oft sie Titts angeglotzt haben bevor sie starben?
Kommentar ansehen
20.08.2013 09:38 Uhr von BoltThrower321
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Als nicht Wissenschaftler kann ich beweisen -was in der News fehlt-

Titten sind Geil....so nun hab ich es gesagt
(*Achtung Insider* guck wie ein Klingone gerade...)
Kommentar ansehen
20.08.2013 10:17 Uhr von Rychveldir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant...

Eine Kleinigkeit nur: Entweder es heißt "dreimal so hoch wie" oder "dreimal höher als", mischen geht nicht.
Kommentar ansehen
20.08.2013 13:14 Uhr von Beergelu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Und zu guter Letzt: Das Leben eines Mannes kann um bis zu fünf Jahre verlängert werden, wenn er nur zehn Minuten am Tag Frauenbrüste betrachten darf. "

Dabei handelt es sich um einen Hoax. Es gibt keine Studie die so etwas beweist. Ist aber auch schon seit Jahren bekannt...
Kommentar ansehen
20.08.2013 13:29 Uhr von Steel_Lynx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum BH tragen gibt es auch Studien, die belegen, das es keinen positiven Effekt gibt.

Ich Persönlich bin wohlgenährt, möchte keine Kinder, gehöre zum Mittelstand und stehe auf große Brüste.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?