19.08.13 17:10 Uhr
 749
 

Zoo Köln: Immer mehr Details über interne Probleme kommen ans Licht

Der Kölner Zoo war in der letzten Zeit immer wieder mit verschiedenen Dingen in die Schlagzeilen geraten. Zuletzt sorgte eine Inzucht-Panne bei den Tigern für Kopfschütteln (ShortNews berichtete).

Nun kommen immer mehr Fakten ans Licht, mit welchen Problemen der Zoo noch zu kämpfen hat. Eines davon ist der Hippodom.

Hier sind sowohl die Bau- als auch die Betriebskosten wesentlich höher als gedacht. Zudem ist das Wasser durch Hippokot oft so trüb, dass man die Tiere nicht mehr sehen kann.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Köln, Zoo, Probleme, Details
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2013 01:51 Uhr von Lichqueen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was kacken die auch ins Wasser :>
Kommentar ansehen
22.08.2013 07:14 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollten ein kleines Reservat machen, ein Waltstück oder so, in Ostdeutschland z.B. gibt es genug Landflächen. Zoo ist doch eine Tortur und die Tiere die sich an Gefangenschaft und an den unveränderlichen, öden, grauen Zoo-Rhythmus gewöhnen, werden psychisch krank. Zoos waren schon immer fragwürdig. Die Tradition kommt noch aus der Kolonialzeit(Eroberungen).

[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Atomenergiebehörde widerspricht Donald Trump: "Iran hält sich an Atom-Deal"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?