19.08.13 15:07 Uhr
 341
 

Formel 1: Sebastian Vettel bekommt wohl Daniel Ricciardo als neuen Teamkollegen

Die Spitzenfahrer Fernando Alonso und Kimi Räikkönen wurden immer wieder als Nachfolger von Mark Webber und damit als Teamkollege von Sebastian Vettel bei Red Bull Racing ins Spiel gebracht. Doch laut "Sport Bild" wird es der Torro-Rosso-Fahrer Daniel Ricciardo (24).

Beim kommenden Formel-1-Rennen im belgischen Spa soll der Deal offiziell verkündet werden.

Ricciardo fährt derzeit noch im Toro-Rosso-Team, ein Red-Bull-Team, das den Nachwuchs fördern soll. Mit dem jungen Australier an Vettels Seite ist somit klar, dass der dreimalige Weltmeister keinen direkten Konkurrenten um die Weltmeisterschaft im eigenen Stall haben wird.


WebReporter: BreakingBad
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sebastian Vettel, Nachfolger, Mark Webber, Red Bull Racing, Daniel Ricciardo
Quelle: sportbild.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2013 15:59 Uhr von Winneh
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Einfach mal weniger ubestätigte Gerüchte posten...
Fängt echt an zu nerven.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?