19.08.13 13:07 Uhr
 161
 

Düsseldorf: 30 Tonnen Fisch auf der A3

Bei Breitscheid/Düsseldorf ist ein LKW umgekippt. Die Ladung mit 30 Tonnen Fisch kippte auf die Autobahn A3.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt.

Für die Bergungsarbeiten mussten drei der vier Fahrspuren mehrere Stunden lang von der Polizei gesperrt werden.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Düsseldorf, Fisch
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2013 13:10 Uhr von BreakingBad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach Bremen und Hamburg stinkt jetzt Düsseldorf auch noch nach Fisch. Aber das kann Düsseldorf nichts ausmachen: Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert.
Kommentar ansehen
19.08.2013 13:25 Uhr von sumpfdotter
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schade nur, dass wieder tausende Tiere völlig sinnlos gestorben sind. Jetzt werden sie auf den Müll gekippt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?