19.08.13 12:14 Uhr
 1.211
 

Elektroprodukte in der Schweiz günstiger als in Deutschland

Im Allgemeinem gilt die Schweiz als Hochpreisinsel in Europa, was bei elektronischen Produkten jedoch nicht zutrifft.

So ist Elektronik in der Schweiz billiger als in Österreich, Deutschland, Frankreich und Italien wo solche Produkte zwischen zwei und 32 Prozent mehr kosten.

Warum die Preise in der Schweiz jedoch billiger sind, ist nicht klar, so könnte es am stärkeren Wettbewerb zwischen den Elektronikhändlern liegen, oder auch daran, dass Hersteller die Schweiz als Testmarkt sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Schweiz, Elektronik
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2013 12:35 Uhr von BreakingBad
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Na wenn das so ist, dann pack ich mal meine Koffer.
Kommentar ansehen
19.08.2013 14:10 Uhr von Hafturlaub
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Jupp, Elektronik günstiger, Benzin günstiger, alles andere teurer. Viel Spass in der Schweiz. Das Problem ist nur: Wir haben schon genug Taugenichtse hier... "

Stimmt! Zum Glück greifen euch ja inzwischen genug Facharbeiter aus dem Ausland unter die Arme.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Scheidungskrieg: Gericht weist Geheimhaltungsantrag von Brad Pitt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?