19.08.13 09:51 Uhr
 279
 

Hamburg: Denkmal mit Hakenkreuzen "verziert" - Mann wurde verhaftet

Am Abend des vergangenen Samstags hatten Zeugen einen Mann dabei beobachtet, wie er am Denkmal für polnische NS-Zwangsarbeiter in Hamburg-Bergedorf die Blumen verwüstete.

Anschließend benutzte er ein Messer und verzierte das Denkmal mit Hakenkreuzen. Des Weiteren pinkelte er auf eine Gedenktafel.

Der alkoholisierte Mann wurde von der Polizei verhaftet und kam in eine Ausnüchterungszelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Hamburg, Denkmal, Hakenkreuz
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Komme