19.08.13 06:31 Uhr
 896
 

Weltrekord: Ferrari wird für 27,5 Millionen Dollar versteigert

Bei einer Auktion im kalifornischen Pebble Beach erzielte ein Ferrari eine Rekordsumme von 27,5 Millionen Dollar.

Der 1967er Ferrari 275 GTB/4 S N.A.R.T. ist ein seltenes Modell. Dieser Punkt spiegelte sich bei der Auktionsschlacht wider.

Die Ferrari Klassiker aus den 1950er und 1960er Jahren gehören zu den wertvollsten Autos und dominieren somit die Auktionen.


WebReporter: BreakingBad
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Dollar, Ferrari, Auktion, Weltrekord
Quelle: www.motor-klassik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2013 13:25 Uhr von Daffney
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Haha, wenn der neue Besitzer merkt, dass die Karre schon 46 Jahre alt ist, wird er sich aber gewaltig in den Allerwertesten beißen.
Kommentar ansehen
19.08.2013 19:52 Uhr von Joker01
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Daffney

Superreiche zahlen so einen Wagen aus ihrer Portokasse.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?