18.08.13 19:58 Uhr
 588
 

Games: Unfair und voller fieser Fallen - So extrem schwierig ist "Castlevania"

Eine Spiele-Website stellt in einer regelmäßigen Reihe die schwierigsten Spiele vor, die jemals das Licht der Spielewelt erblickt haben.

Diesmal wurde sich dabei der Klassiker "Castlevania" vorgeknöpft, der unter zahlreichen Designpatzern leidet, wie etwa einer sehr behäbig reagierenden Steuerung.

Außerdem wurden nicht erkennbare Fallen ins Spiel integriert, während das Leveldesign dazu führt, dass sich unzählige Spieler hoffnungslos in dem Game verirren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Webseite, Computerspiel, Schwierigkeit, Castlevania
Quelle: de.ign.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2013 19:58 Uhr von Session9
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Interessante Auseinandersetzung mit diesem Kultspiel, das viele Gamer in den Wahnsinn getrieben hat. Ich hab damals auch viel Spaß gehabt, war aber auch oft kurz davor, den Controller zu zerlegen.
Kommentar ansehen
18.08.2013 20:12 Uhr von Superplopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schwierig ist es denn jetzt?
Kommentar ansehen
18.08.2013 20:18 Uhr von Prachtmops
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also das ur castlevania ist im prinzip einfach, wenn diese backsteinsteuerung nicht wäre.
aber unfair würd ich das nicht bezeichnen.
viele sagen auch, das Symphony of the night das schwerste ist, und ich lauf da fast blind durch. pipi einfach.

richtig schwer dagegen ist das japanische Akumaj? Dorakyura X: Chi no Rondo (Rondo of Blood) für PC engine..
eines der besten castlevania games, aber auch eines der schwersten, vorallem wenn man nur mit richter spielt.
aber leveldesign, sound und die atmosphäre sind richtig genial.
dagegen ist der erste teil ein chillout nach nem harten tag.
Kommentar ansehen
18.08.2013 20:33 Uhr von Marco Werner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Solche Games kommen mir nicht auf den Rechner. Und Games, bei denen man von Anfang an keine Chance hat (etwa wenn gleich im ersten Level schon nach 5sek gleich 100 Gegner auf einen einstürmen) haben keine allzuhohe Halbwertszeit bei mir.
Kommentar ansehen
18.08.2013 20:34 Uhr von shane12627
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mich nicht daran erinnern, dass Castlevania jemals unfair war. Es hatte immer einen angemessen hohen Schwierigkeitsgrad. Das IGN, eine Seite von Casuals, sowas schreibt, war ja nicht anders zu erwarten.
Kommentar ansehen
19.08.2013 08:56 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...das war zumindest besser als die heutigen pipieinfachen Spiele, die bloß keinen frustrieren sollen...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?