18.08.13 19:56 Uhr
 249
 

Ulrichstein: Bauer stirbt bei Arbeitsunfall

Ein 62 Jahre alter Landwirt starb am gestrigen Samstag bei einem Arbeitsunfall in Ulrichstein im hessischen Vogelsbergkreis.

Dieser war gerade dabei, Heu von einem Anhänger abzuladen, als sich das Gespann wohl in Bewegung setzte.

Beim Versuch, es zu stoppen, kam er ums Leben. Passanten fanden später seine Leiche.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Hessen, Bauer, Arbeitsunfall
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Geheimdienst gibt es in Bundeswehr Hunderte rechtsextreme Soldaten
Schweiz: 17-Jähriger attackiert mehrere Menschen mit Axt und
"Reichsbürger" Wolfgang P. erhält wegen Polizistenmord lebenslange Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2013 03:22 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum kommen denn so berufserfahrene Menschen so oft bei Taetigkeiten, die sie jahrein - jahraus gemacht haben zu Tode? Spielt da Leichtsinn die groesste Rolle?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer: "Ich hatte Sex mit 80 Männern, die meisten waren schlecht"
Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"
Laut Geheimdienst gibt es in Bundeswehr Hunderte rechtsextreme Soldaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?