18.08.13 19:32 Uhr
 450
 

Internationale Raumstation: Olympia-Fackel soll bei Außeneinsatz mitgenommen werden

Ende des kommenden Monats werden die russischen Kosmonauten Oleg Kotow und Sergej Rjasanski in Richtung Internationale Raumstation (ISS) starten.

Für den 9. November ist für die beiden Kosmonauten ein Außeneinsatz geplant. Dabei sollen sie dann eine Olympia-Fackel mitnehmen.

"Außer der Präsentation der Fackel sind keine weiteren Aufgaben für diesen Einsatz geplant", so ein Sprecher der Raumfahrtbranche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Olympia, Einsatz, Raumstation, Raumstation ISS, Fackel
Quelle: german.ruvr.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2013 19:34 Uhr von Superplopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ob die Olympiafackel an einem Stück wieder zurückkommt?

[ nachträglich editiert von Superplopp ]
Kommentar ansehen
18.08.2013 19:43 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
aber ja nicht die Flamme ausgehen lassen...
Kommentar ansehen
18.08.2013 20:18 Uhr von TausendUnd2
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@erbsenzähler
TV-Liveübertragungen auch?
Auf den 1. Mai als Feiertag verzichtest du sicher auch gerne?
Kommentar ansehen
18.08.2013 23:34 Uhr von Schmollschwund
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So viel zum Thema Boykott Sotchi.
Kommentar ansehen
19.08.2013 00:15 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@erbsenzaehler

Aber dann auch schön die Autobahn meiden in Zukunft.
Kommentar ansehen
19.08.2013 00:20 Uhr von Exilant33
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@erbsenzaehler
Die Olympische "Fackel" oder besser gesagt, das entzünden des Feuers, ist Hunderte von Jahren alt! Der "Fackellauf" ist einen andere Geschichte,

"Ursprünglich waren Fackelläufe (griechisch lampadedromia) ein besonders in Athen beliebter nächtlicher Wettlauf mit Fackeln, der später auch zu Pferd durchgeführt wurde. Der Wettkampf bestand darin, möglichst schnell ans Ziel zu gelangen, ohne die Fackel verlöschen zu lassen. Diese Läufe wurden insbesondere an den Festen für Pan, Artemis und an den Panathenäen und Prometheen zu Ehren der olympischen Feuergötter abgehalten"
Hier hat nur das Regime eine andere "Interpretation" implementiert!!
Kommentar ansehen
19.08.2013 06:19 Uhr von montolui
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
...vorher wird das Universum mit Luft aufgepumpt, damit die Fackel brennen kann...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?