18.08.13 18:20 Uhr
 1.549
 

Australien: Bier, von dem man keinen Kater bekommt, entwickelt

Australische Wissenschaftler haben ein Bier entwickelt, von dem man keinen Kater bekommt.

Der Grund dafür ist, dass die darin enthaltenen Elektrolyte - normalerweise werden diese Sportgetränken beigefügt - den Körper daran hindern, zu viel Flüssigkeit zu verlieren.

Flüssigkeitsverlust ist mitunter ein wichtiger Grund für das Entstehen eines Katers. Der Elektrolytenzufuhr soll aber keine Auswirkungen auf den Geschmack des Bieres haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Forscher, Australien, Entwicklung, Bier, Kater
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2013 18:34 Uhr von FrankCostello
 
+2 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.08.2013 18:45 Uhr von Nebelfrost
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe nie kater vom bier. wenn ich natürlich an einem abend 20 davon vernichte, sieht die sache anders aus. ;-)
Kommentar ansehen
18.08.2013 19:57 Uhr von cappie
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Einen Kater bekommt man vom Schwefel im Wein, der die Bindung mit dem Sauerstoff verhindern soll ( so auch im Gehirn: weniger O2) oder aber von verschmutzen Gläsern in der Kneipe. ( Verunreinigungen und Bakterien)

Je süßer der Wein , desto mehr Schwefel. Daher besser:
Trockenen Wein und Bier nur aus der Flasche.
=)

[ nachträglich editiert von cappie ]
Kommentar ansehen
18.08.2013 21:07 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Der eigentliche Grund für einen Kater ist minderwertiger Alkohol,sogenannter Fusel!
Dieser entsteht beim destillieren als Vorlauf und Nachlauf und enthält die minderwertigen, giftigen Abfallstoffe, die unter anderem blind machen können!
Da Bier aber nicht gebrannt wird kann das nicht der Grund dafür sein, sondern liegt wohl an der Nicht- Einhaltung des Reinhaltungsgebotes!
Kommentar ansehen
18.08.2013 21:56 Uhr von Djerun
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
der kater beim bier kommt vom erhöhten harndrang
den der hopfen verursacht
da hopfen außerdem beruhigend wirkt, wird man vom bier trinken müde
Kommentar ansehen
18.08.2013 23:08 Uhr von Schmollschwund
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na, so ganz glauben kann ich das nicht. Einen Kater krieg ich nur wenn ich das billigste Bier nehme und/oder verschiedene Mische. Also ein Bier von der Marke, das nächste von der Anderen. Muss auch dazu sagen, dass ich nicht wirklich der Alk-Fan bin. Bier OK, aber von allem anderen krieg ich den Tag später nur komischen Schweiß und fühl mich eklig.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?