18.08.13 16:56 Uhr
 723
 

Ukraine: Foto zeigt verprügelte Femen-Chefin

Ein Foto der Chefin von Femen, einer Frauenrechtsgruppe, zeigt sie nach einer heftigen Prügelattacke.

Beim Verlassen ihres Wohnhauses wurde sie angeblich von einer Spezialeinheit verprügelt. Anscheinend will man die Gruppe, bekannt durch ihre barbusigen Auftritte, mundtot machen.

Die Polizei hingegen ermittelt nur wegen leichter Körperverletzung. Der Angriff ist bereits die fünfte Attacke gegen Femen in der Ukraine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Foto, Ukraine, Femen
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2013 17:18 Uhr von Neroll
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Richtig so - immer nur die Titten zeigen, aber niemanden ranlassen. So geht das ja auch nicht!
Kommentar ansehen
18.08.2013 17:34 Uhr von Neroll
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Klickklaus:
Haste nicht gelesen: ? "Frauenrechtsgruppe" - da sieht die Hälfte doch sowieso wie Kerle aus.
Kommentar ansehen
18.08.2013 18:00 Uhr von Boron2011
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wer mal genauer hinsieht, bemerkt recht schnell, dass die beiden Fotos a) eine Frau (links) und b) einen Mann (rechts) zeigen. Beachtet die Nase und Nasenform, Stirnpartie, Augenform und Stellung, Kinn, Kieferknochen und dann noch der dezente Bartwuchs auf dem rechten Foto.

Von daher ... FAKE!
Kommentar ansehen
18.08.2013 18:12 Uhr von Neroll
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Boron2011: Soll ja aber durchaus Feministinnen geben, auf die diese Merkmale (inkl. Bartwuchs) auch zutreffen.
Kommentar ansehen
18.08.2013 18:25 Uhr von FrankCostello
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Warum hat sie denn einen so extremen 3 Tage bart?
Kommentar ansehen
18.08.2013 18:33 Uhr von moloche
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
laut Quelle ist links die Fementussi und rechts ihr Berater.
Naja..habe kein Mitleid mit den blöden Feminazis
Kommentar ansehen
18.08.2013 23:23 Uhr von Schmollschwund
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Für die News ein Minus. Man sollte schon (wenigstens) dazu schreiben, dass (auch) der Femen- Berater Viktor Swijazki (re.) verprügelt wurde. Suggeriert sonst falsche Tatsachen
Kommentar ansehen
19.08.2013 04:57 Uhr von langweiler48
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Jauchegrube ....

Hast du dir das Video angesehen? Nein!!! Sonst würdest du nicht behaupten, dass die nur demonstrieren.

@Autor lasse es einfach mit den News. Wer Nichtigkeiten verbreitet und Wichtigkeiten überliest um so dann dem Newsleser ein falsches Bild vermittelt ist einfach unfähig. Was meinst du, warum ich keine News abgebe.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?