18.08.13 15:51 Uhr
 99
 

USA: Einige originale Schriftstücke von Oskar Schindler versteigert

Am vergangenen Donnerstag versteigerte das Online-Auktionshaus RR Auction originale Schriftstücke von Oskar Schindler.

Zum Einen handelte es sich um Baupläne von Schindlers Emaillewaren-Fabrik in Polen. Die Baupläne zeigen die Unterkünfte für die jüdischen Arbeiter. Diese Pläne wurden für 48.000 Euro versteigert.

Der Käufer der Pläne sicherte sich ein weiteres Schreiben für 44.650 Euro. Bei dem Schreiben handelt es sich um eine Bescheinigung für den polnischen Mitarbeiter Adam Dziedzic, der den Umzug der Fabrik von Krakau nach Brünnlitz organisierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Auktion, Schriftstück, Oskar Schindler
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2013 23:30 Uhr von Patreo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sollte es ausschließlich so gewesen sein, wäre die finanzielle Unterstützung seitens der Überlebenden an Schindler höchst merkwürdig, wie auch die Eintragung als Judenretter in Jerusalem.

Er war eine kontroverse Persönlichkeit und mag auch eigennützig und profitgierig gehandelt haben aber seine Tat ist zu Recht nicht vergessen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?